· 

Pfingstsonntag

Wärme   und   Licht

Die Begriffe Wärme und Licht haben mich in den letzten Wochen begleitet. Zu den Gedanken die ich mir darüber gemacht habe, ist in meinem Atelier eine kleine Serie entstanden. Zwei davon zeigen sich heute auf diesem Foto. 

 

Scharlachrot - erdiges Grün - Zimtschwarz - Glimmer und Gold
Scharlachrot - erdiges Grün - Zimtschwarz - Glimmer und Gold
Scharlachrot - erdiges Grün - Zimtschwarz - Glimmer und Gold
Scharlachrot - erdiges Grün - Zimtschwarz - Glimmer und Gold

 

 

 

 

Ob es wohl so sein soll, dass ich gerade jetzt auf die Zeilen von dem Philosophen John O`Donohue stoße:  

 

 

 

"Unsere Seele wartet nur darauf,

uns mit einer wundervollen Wärme und Herzlichkeit willkommen zu heißen"

Scharlachrot - erdiges Grün - Zimtschwarz - Glimmer und Gold
Scharlachrot - erdiges Grün - Zimtschwarz - Glimmer und Gold

 

 

 

 

 

Dann, wenn wir die Verbindung zu unserem Selbst herstellen - werden wir von unserer Seele erwartet.

Es ist für mich immer wieder eine Herausforderung, ganz in diese Verbundenheit in mir zu finden. Die Malerei hilft mir dabei. Sie bringt mich in Bewegung, führt mich zu meinen inneren Fragen und in meinen ganz eigenen Dialog. Und wenn sich dann Momente abzeichnen, wo ich einen zutiefst befriedeten und glücklichen Zustand in mir selbst finde, dann scheint es, als hätte ich ihn berührt den Ort in mir, der mich mit Wärme und Herzlichkeit willkommen heißt. 

Heute bleiben in meinem Atelier die Pinsel still stehen. Heute genieße ich meine Werke - und ein Stück vom Kuchen - am allerliebsten im Garten, hoffen wir, dass der Regen Pause macht. 

 

 

 

Ich wünsche Ihnen schöne Pfingsttage

und

lassen Sie sich begeistern, mit sich SELBST in Beziehung zu kommen.

Sie werden bereits erwartet.

 

 

Herzlichst, 

Bernadette Vögele